Zukunft wird heute gemacht!

DIE VIRTUELLE ZUKUNFTSAKADEMIE – 12. + 19. Mai 2020

Die erste virtuelle Zukunftsakademie hat am 12. und 19. Mai stattgefunden. Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

UNSERE ZUKUNFT GESTALTEN – GEMEINSAM ONLINE

Du bist zwischen 15 und 18 Jahre alt und möchtest mitbestimmen, wie unsere Zukunft aussieht? Dann sei ein Teil der ersten virtuellen Zukunftsakademie und gestalte mit deinen Ideen die Welt von morgen. Freue dich gemeinsam mit anderen Jugendlichen auf ein spannendes zweiteiliges Online-Event! Erlebe Spannendes aus der Medizintechnik und erhalte Einblicke in den Journalismus zu Corona-Zeiten. Stelle als Highlight deine Fragen an Kultusministerin Susanne Eisenmann, die zugeschaltet sein wird.

Erfahre und diskutiere außerdem in kleinen Workshop-Gruppen, wie sich Mobilität, Umwelt- und Klimaschutz, das digitale Leben und das Internet der Dinge in Zukunft entwickeln wird. Deine Ideen sind gefragt!

Termin: 12. Mai 15–17 Uhr und 19. Mai 15–17 Uhr
Plattform: wird den Teilnehmenden bekannt gegeben
Teilnehmer: Du und andere Jugendliche aus ganz Baden-Württemberg

Die Teilnahme an der virtuellen Zukunftsakademie 2020 ist für dich kostenfrei.

Die Zukunftsakademie ist ein Programm der Stiftung Kinderland, einer Unterstiftung der Baden-Württemberg Stiftung. Seit dem Jahr 2012 haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis im Rahmen von Workshops und Exkursionen zu Zukunftsthemen auszutauschen und anhand aktueller Fragestellungen und Herausforderungen eigene Ideen für die Zukunft zu entwickeln.

WORKSHOPS & PROGRAMM

Am ersten Tag erwarten dich viele spannende Informationen rund um das aktuelle Zukunftsthema Gesundheit. Im Anschluss an die Impulse und Fragerunden stellen sich die Workshopleiter für den zweiten Tag vor. Jetzt sind deine Ideen gefragt: Als Vorbereitung für den Workshop zu deinem Lieblingsthema bekommst du eine Aufgabe per E-Mail zugeschickt, die du bist zur zweiten Veranstaltung bearbeitest (Bearbeitungsdauer max. 1 Stunde).

Am zweiten Veranstaltungstag nimmst du an deinem gewählten Workshop teil und setzt dich gemeinsam mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit Zukunftsfragen auseinander. Dabei sind deine selbstständig erarbeiteten Ideen ein zentrales Element.

Die virtuelle Zukunftsakademie wird von MrWissen2go moderiert.

Die baden-württembergische Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann stellt sich in einem Q&A euren Fragen!

Die virtuelle Exkursion zur Technischen Hochschule Ulm auf YouTube anschauen –> Zum Video

Tag 1 | Dienstag | 12. Mai 2020 +++ Special: Zukunftsthema Gesundheit Moderation:MrWissen2go (Mirko Drotschmann) 15 UhrBeginn und Begrüßung durch den Geschäftsführer der Baden-Württemberg Stiftung (Christoph Dahl) 15:15 UhrVirtuelle Exkursion zur Technischen Hochschule Ulm (Zukunftsthema Gesundheit) 15:40 UhrJournalismus in Corona-Zeiten / Impulsvortrag von Christian Milankovic, Redakteur der Stuttgarter Zeitung 16:00 UhrQ&A / Diskussionsrunde mit Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann und anderen 16:45 UhrVorstellung der WorkshopleiterInnen für Tag 2 der Zukunftsakademie 17 UhrAbschluss und Ende
Tag 2 | Dienstag | 19. Mai 2020 +++ Workshops zu den 4 Zukunftsthemen 15 UhrBegrüßung und Warm Up 15:10 UhrInput der WorkshopleiterInnen 15:30 UhrGruppenarbeit 16:30 UhrErgebnispräsentationen 17 UhrAbschluss und Ende

ZUKUNFTSTHEMEN

ZUKUNFT DER MOBILITÄT

Wie bewegen wir uns künftig fort? Von der Straße in die Luft: Erfahre mehr über Mobilitätsstrategien von heute und morgen, an Land, im Wasser und in der Luft.

“Up in the Air!” – Die Zukunft der 3D Mobilität

Die Workshop-Referentin:
Franziska Braun M.A., wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Stuttgart Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT

Workshop-Beschreibung:
Städte gelangen an die Belastungsgrenzen ihrer Mobilitätssysteme. Um dem entgegenzusteuern, entwickelt ihr gemeinsam ein innovatives und ganzheitliches Konzept für 3D Mobilität – egal ob Flugtaxis oder Passagier-Drohnen, damit es vielleicht bald schon heißt: “Up in the Air!”

UMWELT & KLIMASCHUTZ

Nachhaltigkeit wird immer wichtiger. Doch was gehört zu einem nachhaltigen Lebensstil? Welchen Einfluss hat das auf unsere Umwelt und den Klimawandel? Expertinnen und Experten vermitteln dir verschiedene nachhaltige Konzepte, mit denen du eine bessere Umwelt mitgestalten kannst.

Klimahelden des Alltags

Der Workshop-Referent:
Manuel Hilscher, Referent Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg

Workshop-Beschreibung:
Tipps und Ratgeber für “Klimaschutz im Alltag” gibt es genügend – oft scheitert die Umsetzung an unseren eigenen festgefahrenen Mustern. Wie ihr das zukünftig ändern und selbst tätig werden könnt, erfahrt ihr im Austausch mit Manuel und den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

HINWEIS: In diesem Workshop sind leider schon alle Plätze vergeben und er kann bei der Anmeldung nicht mehr ausgewählt werden.

INTERNET DER DINGE

Mit modernster Technologie ermöglicht das „Internet of Things“ (IoT), physische und virtuelle Gegenstände global miteinander zu vernetzen. Erfahre, welche Bedeutung das für Industrie, dich als Privatperson und die Vernetzung von Städten hat.

“Chain Of Connection” – Wir verbinden uns virtuell!

Die Workshop-Referenten:
Florian Greth, Kreativer Leiter bei Tinkertank
Thomas Kühn, Ingenieur für Kreativität bei Tinkertank
Michael Scheuerl, Mentor bei Tinkertank und tuduu

Workshop-Beschreibung:
Alte Staubfänger zu smarten, internetfähigen Dingen machen: Im “Chain Of Connection”-Workshop programmiert ihr gemeinsam mit den Mentoren von Tinkertank verschiedenste Alltagsgeräte so um, dass sie über das Internet kommunizieren – und ihr so virtuell in Kontakt bleiben können.

DIGITALES LEBEN

Die digitale und reale Welt sind vereint und beeinflussen unser Verhalten und unsere Entscheidungen. Cybermobbing, Fake News oder Hate Speech sind Gefahren, die das Internet mit sich bringen. Wie behält man im digitalen Dschungel den Überblick?

Alles voll digitalisiert: Wie sieht die Mediennutzung der Zukunft aus?

Die Workshop-Referentin:
Alina Braun, Radioredakteurin, Moderatorin und Multimedia-Producerin bei SWR Aktuell

Workshop-Beschreibung:
Nachrichtenticker, Apps ohne Ende, Blogs, Facebook, Instagram, Twitter & Co: Unsere Handys explodieren vor lauter Informationen. Wie ihr mit der Datenflut, dem Überangebot und auch Fake News umgehen könnt und wohin die Reise in Sachen Mediennutzung führt, erarbeitet ihr gemeinsam mit Alina.

JETZT ANMELDEN!

Anmeldeschluss war der 8. Mai 2020 (24 Uhr).

WICHTIG!
Mit deiner Anmeldung akzeptierst du die Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen. Wenn du zum Zeitpunkt der Veranstaltung unter 18 Jahren bist, benötigen wir die schriftliche Zustimmung deiner Eltern.

KONTAKT & FRAGEN

Hast du noch Fragen zur Zukunftsakademie? Kein Problem, du kannst uns jederzeit eine WhatsApp-Nachricht oder E-Mail schreiben.

WhatsApp*: 0157/92 361 890
E-Mail: zukunftsakademie@yaez.com


* Wir behandeln deine Daten sensibel. Nach Projektabschluss werden alle eingehenden WhatsApp Nachrichten, dein Name und dein Profilbild gelöscht. Deine Nummer selbst ist bereits anonymisiert. Sende „Alles löschen“, um jederzeit die gesamte WhatsApp-Konversation löschen zu lassen.

Foto Mirko Drotschmann: Schmott Photographers
Foto Dr. Susanne Eisenmann: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg